Kerstin Jensen
Kerstin Jensen
geb. 1967
Werdegang
1987 - 1992    Studium Rechtswissenschaften an der Univ. Bonn
1993 - 1996    Referendariat in NRW, Bayern und Thüringen
1996 - 1999    Geschäftsführerin eines privaten Bildungsträgers
seit 2000         selbständige Rechtsanwältin

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht
Von Beginn meiner anwaltlichen Tätigkeit an habe ich mich auf ausgesuchte Rechtsgebiete, das Familienrecht, Arbeitsrecht und Zivilrecht konzentriert, um meinen Mandanten eine anspruchsvolle und zügige Beratung in diesen Bereichen zu gewährleisten. Dies setzt ständige Fortbildung, außerordentliche Kompetenz und Fachkenntnisse über aktuelle Entwicklungen in höchstrichterlicher Rechtsprechung und Literatur voraus.

Mediatorin
Da gerichtliche Entscheidungen jedoch nicht immer interessenorientiert und ergebnisoffen getroffen werden, sondern sich im vorgegebenen Rahmen - nämlich zwischen Klageantrag und Abweisungsantrag - bewegen müssen, habe ich zusätzlich im Interesse meiner Klienten eine Mediatoren-Ausbildung absolviert - denn Mediation ist ein freiwilliges Verfahren, in dem die Beteiligten mit Unterstützung des allparteilichen Mediators selbstbestimmt eine interessenorientierte Lösung erarbeiten können.

Des weiteren habe ich die Ausbildung zur Fachanwältin für Arbeitsrecht erfolgreich abgeschlossen.

Fragen zu durchsetzungsstarker Interessenvertretung oder Mediation? Sprechen Sie mich an!